Titelbild: Institut für Wirtschaftsinformatik

Informationstechnik entwickelt sich mit rasanter Geschwindigkeit. Sie verändert, wie Menschen arbeiten und wie Organisationen Wert erzeugen. Das Institut für Wirtschaftsinformatik (IWI) bildet künftige Führungskräfte darin aus, das Potenzial von Informationstechnik in Organisationen zu nutzen. In Forschung und Lehre verbinden wir technologische Trends wie soziale Medien, Big Data, Cloud Computing und Software-Ökosysteme mit Kernthemen der Wirtschaftsinformatik wie E-Business, globale IT-Beschaffung, Prozessmanagement und Wissensmanagement. Wir nutzen innovative Lehrmethoden und publizieren unsere Forschung in führenden Fachzeitschriften.

News

SSIS Früjahrsworkshop 2019

Bereits zum dritten Mal hat die Abteilung Information Engineering, unterstützt von ICTswitzerland und Dr. Pascal Sieber & Partners AG, einen Frühjahrsworkshop zur Softwarebranche in der Schweiz durchgeführt. In diesem Jahr haben uns Dr. Alain Gut (Director Public Affairs, IBM Switzerland), Oliver Aeschlimann (Head of Products and Market Strategy, Netcetera AG) und Urs Klingler (CEO, klingler consultants ag) interessante Einblicke in die Branche ermöglicht.

12.04.19 SSIS, Swiss Software Industry Survey, Früjahrsworkshop, ICT Switzerland, IWI Universität Bern

Keine Mastervorlesung "Management von Informatikprojekten" ab FS2019

Ab dem FS2019 wird die Mastervorlesung "Management von Informatikprojekten" nicht mehr angeboten.

Master Lehrveranstaltung "Informatikrecht" nicht mehr für BWL-Studierende verfügbar

Ab dem HS 2018 wird die Master Lehrveranstaltung "Informatikrecht" neu nur noch für Studierende der Rechtswissenschaften verfügbar sein. Somit können BWL-Studierende nicht mehr an dieser Lehrveranstaltung teilnehmen.

Forschung Platform Ecosystems Information Systems Research

Vorherige

Weitere Beiträge anzeigen